Pentium IV

Der Pentium 4-PC war mein eigentlicher Arbeits-PC ab 2002 mit Microsoft Windows XP Professionel, bis ich auf ein stärkeres Notebook umgestiegen bin.

Getestet wurde darauf auch schon mal Windows-Vista und Windows 7. Seit meinem Notebook eigentlich nur noch mein Backup-PC.

 

Der Pentium 4 ist also noch da und ist zur Zeit wie folgt ausgestattet: Noch grob beschrieben... Wird ergänzt

Mini-Tower schwarz

Asus Mainboard, Sockel 478

Intel Pentium IV 3,0 GHz Hyper-Threading CPU(*1)

2 GB-DDR1 RAM (Maximalausbau)(*2)

NVidia GeForce Grafikkarte(*3)

IDE-DVD-Brenner
IDE-DVD-Laufwerk

SATA-PCI-Karte

OS: Windows XP SP3 Professional bzw. seit Anfang 2017 auch mit Windows 7 Prof. auf Wechselfestplatten.

 

(*1) Am Anfang hatte ich eine 2,66 GHz Intel-CPU.

(*2) Zuerst auch nur 512MB RAM, später 2*512MB und am Ende 2*1024MB RAM. Wobei leider nicht alle RAM-Bausteine hier funktionieren.

(*3) Als erstes war es eine NVidia FX5700 ViVo, also mit Video-In und Video-Out