Pentium II/III - Mini-Tower-PC

Der Pentium II-PC im Mini-Tower-Gehäuse war und ist mein erster PC "von der Stange".

Im Nachhinein sicherlich ein Fehlkauf. Da ich kurz darauf mir den Pentium III-PC zusammengestellt habe.

Der Pentium II-PC war als Ablösung für den Pentium I-PC gedacht und hatte schon Windows 98 SE drauf. Sollte dann aber doch kurzzeitig in meinem Studium zum Zuge kommen. Dazu hatte ich einen bulligen 19 Zoll Röhrenmonitor... :-)

 

Am Anfang noch mit einer 350MHz Pentium II-CPU ausgestattet, ist jetzt im Endausbau eine 550MHz Pentium III-CPU eingebaut.

 

Hier eine Kurzübersicht:

Mainboard: Biostar M6VBE (VBE0706A)

CPU: Intel Pentium III mit 550MHz (ist wohl das Maximum!)

RAM: 512MB RAM PC100 SDRAM (Maximum)

Festplatte: 8GB Seagate ST38420A (nicht das Original, mit Windows XP Prof. XP2)

DVD-ROM: NEC DV-5500A

Sound: ESS 1969-PCI Audio Onboard
Steckplätze auf dem Mainboard::

AGP: Grafik: ATI Xpert99/Xpert2000 AGP (Rage 128VR) mit 32MB

PCI: leer

PCI: leer

ISA/PCI: leer

 

 

Weitere Infos folgen...